Mittwoch, 2. März 2011

[Review] Denttabs - Zahnputztabletten

Ich habe euch *HIER* die Denttabs vorgestellt.



Ich benutze sie seit dem 11.1.2011 täglich und muß sagen ich bin überrascht.



Mit jeder DENTTABS-Zahnputztablette steht Ihnen die immer gleiche Menge aller Wirkstoffe zur Verfügung.

Zerkauen Sie eine DENTTABS einfach bis sie cremig wird.

Daran muss man sich unter Umständen am Anfang kurz gewöhnen. Es lohnt sich aber, denn die Vermischung mit Speichel ist für die hohe Remineralisierung entscheidend. Gegen das Anfeuchten der Zahnbürste ist nichts zu sagen, aber es gilt: Je weniger Wasser, desto besser.


Putzen Sie nun Ihre Zähne mit der feuchten Zahnbürste, wie gewohnt.

Millionen mikrofeiner Zellulose-Fasern und Kieselerde putzen und polieren Ihre Zähne jetzt ultraglatt. Ideal ist eine Zahnbürste mit weichen und geschliffenen Borstenenden.

Lassen Sie sich ein paar Minuten Zeit. Ihre Zähne werden es Ihnen danken. Ausspülen – fertig!

Streichen Sie mal mit Ihrer Zunge über Ihre Zähne. Spätestens nach ein paar Anwendungen werden Sie feststellen, dass Ihre sich Zähne so anfühlen, wie Sie es sonst nur nach der Prophylaxe-Behandlung beim Zahnarzt kennen.


Das Zähneputzen mit den Tabs ist wirklich sehr einfach und unkompliziert.
In der Dose sind 125 Tabletten drin. Ich benutze sie 2 mal am Tag. Morgens und Abends.

Der Geschmack ist gewöhnungsbedürftig. Da vermisse ich eine Minzfrische. 

Ich bin von den Tabs überzeugt. Meine Zähne fühlen sich sauber an und wenn ich mit der Zunge über die Zähne fahre, wirken sie wie glatt poliert. Zahnfleischbluten hat ich seit der Benutzung auch nicht mehr. Zusätzlich verwende ich noch Zahnseide, Zahnzwischenbürstchen und Mundspülung.


Die Tablettenform find ich auch sehr praktisch für unterwegs auf Reisen. 
Kein lästiges Tuben mitgeschleppen und verschmierter Zahntubendeckel mehr.


Ich bleibe bei Denttabes!





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar ♥ Ich freue mich über jeden Einzelnen!

Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder ähnliches sind erlaubt.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...