Montag, 9. Januar 2012

BWT Tischwasserfilter

Heute möchte ich euch gern den BWT Tischwasserfilter vorstellen. Über  http://www.konsumgoettinnen.de bekam ich die Möglichkeit den Tischwasserfilter zu testen.



BWT - Best Water Technology

Er ist der erste und einzige Tischwasserfilter, der Leitungswasser nicht nur filtert, sondern auch mit dem Geschmacksträger Magnesium mineralisiert. Das Ergebnis ist ein besonders weiches und geschmackvolles Wasser.




Vorteile:

Man bekommt reines Wasser ohne unerwünschte und geschmacksstörende Stoffe.
Ihr erspart euch das mühsame Schleppen von Flaschen und Wasserkästen. 
Gefiltertes Wasser schüzt Haushaltsgeräte dauerhaft vor Verkalkung. 

Und damit spart man – im Vergleich zum Flaschenkauf – bares Geld!




Innovativer Zählmechanismus und kinderleichter Kartuschenwechsel
Der Zählmechanismus „Easy Control“ misst Filtermenge und Gebrauchszeit und signalisiert automatisch den Zeitpunkt zum Filterwechsel. Einzigartig ist außerdem die Pausenfunktion, falls man z.B. im Urlaub ist. Die Vorteile: Der Zählmechanismus ist einfach zu bedienen, garantiert eine optimale Wasserqualität sowie einen effizienten Kartuschengebrauch und schont so nicht zuletzt die Haushaltskasse.



Große Design- und Farbauswahl für jeden Anspruch und Geschmack
Die BWT Wasserfiltersysteme gibt es in drei verschiedenen Größen mit 2,7 Liter; 3,3 und 3,6 Liter Füllvolumen. Besonders praktisch: Dank der speziellen „Easy Fill“-Öffnung lassen sich alle Produkte ohne Abnehmen des Deckels befüllen und selbst das größte Modell passt in gängige Kühlschranktüren.






Der BWT 2,7 Liter Tischwasserfilter ist für 22,99€ erhältlich.

BeschreibungWertEinheit
Produktfarbeweiß, aubergine, blau, orange
WechselanzeigeEasy-Control
Abmessungen11.3 x 27.8 x 25.2B x H x L in cm
Filterkapazität2,7
Fassungsvermögen gefiltertes Wasser1,7Liter
Lieferumfang1 Tischwasserfilter inkl. 1 Kartusche
Gewicht0,75kg
3 Filterkartuschen kosten 19,99€ oder 6 Filterkartuschen für 27,99





Wie benutz ich den Wasserfilter?

Vor dem Erstgebrauch oder dem Ersetzen der erschöpften Filterkartusche, Kanne, Trichter und Deckel des BWT Wasserfiltersystems mit mildem Seifenwasser reinigen und gründlich mit warmem Wasser spülen. Keine scheuernden Reinigungsmittel oder Scheuerschwämme verwenden, da Kratzspuren auf dem BWT Wasserfiltersystem entstehen können. Kanne und Trichter sind spülmaschinengeeignet. Der Deckel darf nicht in der Spülmaschine gereinigt werden.

Um eine optimale Filterleistung zu erzielen, empfehlen wir, die neue Filterkartusche für 15 Minuten in Leitungswasser einzulegen. Dieses Wasser ist nicht für den Genuss geeignet, bitte weggießen. Danach die neue Filterkartusche mit leichtem Druck in den Trichter des Wasserfiltersystems einsetzen.

Das BWT Wasserfiltersystem ist mit dem automatischen Füllsystem „Easy-Fill“ im Deckel ausgestattet. Man braucht daher den Deckel beim Füllen nicht abnehmen. Das Easy-Fill System öffnet automatisch, wenn der Wasserstrahl auf die Öffnung trifft und schließt nach dem Füllen selbständig.
Die erste gefilterte Wasserfüllung wegschütten und das BWT Wasserfiltersystem erneut füllen. Das BWT Wasserfiltersystem ist nun einsatzbereit.


15 min In Wasser einlegen

unten fliest das gefilterte Wasser rein.



Das gefilterte Wasser kommt in den Wasserkocher



Hmm lecker
Ich hätte es nicht gedacht aber man schmeckt den Unterschied. Das Wasser ist nicht mehr hart, sondern angenehm weich. Einfach lecker.

Meine Lucy (Katze) bekommt Ihr Trinkwasser auch gefiltert und ich glaub Ihr schmeckt es auch viel besser.

Von selber wäre ich nie auf den Wasserfilter gekommen, daher bin Ich froh das ich testen durfte.

30 Tage Geld zurück Garantie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar ♥ Ich freue mich über jeden Einzelnen!

Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder ähnliches sind erlaubt.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...