Donnerstag, 5. Juli 2012

Make up Pinselreinigung

Ich möchte euch gerne zeigen, wie ich meine Make up Pinsel reinige.

Eine Pinselreinigung ist wichtig damit keine Keime, Bakterien im Gesicht landen, denn diese können zu Unreinheiten führen.

Eine Pinselreinigung empfehle ich bei Neukauf und je nach Benutzung 1x wöchentlich oder 1x im Monat.

Ich reinige meine Pinsel einmal im Monat z.B. am Samstag. So sind sie am Monat wieder einsatzbereit.

Es gibt verschiedene, spezielle Pinselreiniger. z.B. Flüssiger Reiniger von MAC und Bobbi Brown oder als Seife von Da Vinci oder Kosmetik Kosmo.

Ihr könnt aber auch Babyshampoo, Kernseife, milde ph neutrale Seife oder auch ein seifenfreies Waschstück.

Ich benutze von Balea das seifenfreie pH-Hautneutral Waschstück.


Dazu habe ich mir eine Seifendose gekauft. In dieser ist die Seife bestens aufgehoben.

Zur Reinigung nehmt Ihr lauwarmes Wasser.


Ich habe mir meine schmutzigen Pinsel auf ein Küchenrollen Papier gelegt.




Schmutzige Bananen Babsi von Kosmetik Kosmo.


Ich tunke den Pinsel zuerst ins Wasser und nehme dann mit kreisenden Bewegung etwas Seife auf.


Dann mit kreisenden Bewegung, in der Handfläche, die Seife aufschäumen.


Anschließen mit dem lauwarmen Wasser die Seife ausspülen. Ich tunke dazu den Pinsel wieder ins Wasser und säubere es mit kreisenden Bewegungen in der Handfläche.

Die Bananen Babsi ist nun wieder sauber.


Dann den nächsten Pinsel. Kiko 2000.


Seife aufnehmen.



In der Handfläche säubern und auswaschen.


Kiko 2000 ist wieder strahlend weiß.


Alle Pinsel gewaschen und zum trocknen hingelegt.



Wichtig ist noch das kein Wasser in die Stiele läuft, damit es sich nicht löst.

Wie reinigt Ihr eure Pinsel?


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar ♥ Ich freue mich über jeden Einzelnen!

Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder ähnliches sind erlaubt.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...